FAQ

Häufig gestellte Fragen zu Timeview


  • Was ist der Nutzen von Timeview?
    Sie richten Timeview einmalig ein und lassen es laufen. Sie sparen sich Zeit, Geld und sind rund um die Uhr erreichbar. Ihre Kunden halten die Termine eher ein, da sie nochmal erinnert werden. Trotzdem können Sie zusätzlich Termine manuell eintragen.

  • Kann ich Timeview testen?
    Ja! Die ersten 30 Tage sind kostenfrei, danach wählen Sie in Ihrem Lizenzbereich das für Sie passende Paket aus. Damit Sie Timeview testen können, ist es erforderlich, dass Sie sich registrieren.

  • Gibt es Support?
    Ja! Freundlicher telefonischer Service ist bei allen Paketen mit dabei. Wenn Sie Fragen haben oder Hilfe brauchen, sind wir gerne für Sie da. Hier finden Sie unsere Kontaktmöglichkeiten

  • Wie lange beträgt die Laufzeit?
    Die Laufzeit eines Timeview-Paketes ist zeitlich unbegrenzt und kann monatlich gekündigt werden. Ausgenommen davon sind Rabatt-aktionen.

  • Wie erfolgt die Bezahlung?
    Die Bezahlung auf erfolgt auf monatlicher Basis via Bankeinzug.

  • Kann ich meine bestehenden Kalender integrieren?
    Ja! Im Basis-Paket ist eine Einweg Syncronisation eingebaut. Das bedeutet, Sie können die Termine die Ihre Kunden mit Timeview gebucht haben, automatisch mit Ihrem Outlook- oder Google-Kalender verwenden.
    Im Premium Paket ist es möglich eine 2 Wege Synchronisation einzurichten. Das heisst, Sie können Termine in Ihrem bestehenden Kalender anlegen und Timeview blockt automatisch diesen Slot.

  • Gibt es noch weitere Funktionen?
    Ja! Alle Funktionen sind hier in gekürzter Form dargestellt. Im Premium-Paket können individelle Änderungen durchgeführt werden und durch Spezialfunktionen erweitert werden. Am Besten nehmen Sie dazu mit uns Kontakt auf.




Noch mehr Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns am Besten telefonisch oder schreiben Sie uns eine Mail

Jetzt kontaktieren